Berufsförderung

Hier finden Sie ein viel­fäl­tiges Angebot von Berufs­för­de­rungs- und berufs­kund­li­chen Semi­naren. — Fehlt etwas? Spre­chen Sie uns gerne an!

Wie bewerbe ich mich richtig?

Kurs: EMA1

Die Bewer­bungs­mappe — ob digital oder in Papier­form — ist der erste Eindruck, den der Chef von einem Bewerber erhält. Daher ist es wichtig, dass diese gut aufge­baut und gleich­zeitig sehr infor­mativ ist. In diesem Bewer­bungs­trai­ning lernen Sie, worauf es ankommt. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie sie sich bei einem persön­li­chen Gespräch gut “verkaufen”.

  • Aufbau und Form der schrift­li­chen Bewerbungsmappe
  • Die Qualität des Bewerbungsfotos
  • Versteckte Botschaften in Arbeitszeugnissen
  • Der rich­tige Werde­gang auch für nicht perfekte Lebensläufe
  • Das rich­tige Auftreten beim Vorstellungsgespräch
  • Allge­meine Tipps und Hinweise zur Stellensuche
  • Sie erhalten eine Teilnehmerbescheinigung

Kurs­ge­bühr: 64 € — auf Anfrage

VBA (Excel) Wochenseminar

Kurs: BUVB

Dieser Kurs vermit­telt inner­halb von einer Woche fundierte Kennt­nisse für die Program­mie­rung mit VBA mit Excel. Neben den grund­le­genden Funk­tionen und dem Aufbau des VBA-Editor lernen Sie einfache Anwen­dungen fall­be­zogen kennen. Im nächsten Schritt werden Varia­beln und Daten­typen sowie Kontroll­struk­turen anhand prak­ti­scher Beispiele erar­beitet. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, einfache Anwen­dungs­fälle mit Hilfe von VBA-Program­mie­rung selbst­ständig zu lösen.

Kurs­ge­bühr: 189 € — auf Anfrage

Buchführung und Rechnungswesen

Kurs: BUBU

Dieser Kurs richtet sich an Beschäf­tigte oder Selbst­stän­dige im Handel, im Hand­werk, dem Dienst­leis­tungs­sektor oder der Verwal­tung, die die Grund­lagen der Buch­füh­rung und des Rech­nungs­we­sens erlernen möchten. Auch für Auszu­bil­dende ist dieser Kurs zu empfehlen, beson­ders als Ergän­zung zur Prüfungs­vor­be­rei­tung.
Inhalte des Kurses sind unter anderem:
• Notwen­dig­keit und Bedeu­tung der Buch­füh­rung
• Inventur und Abschluss­bi­lanz
• Errichten von Bestands­konten und Buchen einfa­cher Geschäfts­vor­fälle mit Abschluss
• einfache und zusam­men­ge­setzte Buchungs­sätze
• Erfolgs­konten einschließ­lich Abschrei­bung
• Roh‑, Hilfs- und Betriebs­stoffe
• Umsatz­steuer
• Preis­nach­lässe, Boni, Skonti, Rabatte
• Buchen nach Belegen
Nach Abschluss des Semi­nars sind Sie in der Lage, anhand typi­scher Geschäfts­vor­fälle eine Gewinn- und Verlust­rech­nung sowie eine Abschluss­bi­lanz zu erstellen.

Kurs­ge­bühr: 169 € — auf Anfrage

Access Wochenseminar

Kurs: BUAC

Dieser Kurs vermit­telt inner­halb von einer Woche fundierte Kennt­nisse für den Umgang mit Micro­soft Access. Neben den grund­le­genden Funk­tionen lernen Sie das Erstellen von Auswahl­ab­fragen, Formu­laren und Berichten. Im nächsten Schritt werden Sie als Praxis­bei­spiel eine virtu­elle Waren­wirt­schaft und Lager­hal­tung aufbauen und die theo­re­ti­schen Kennt­nisse prak­tisch erproben.

Kurs­ge­bühr: 189 € — auf Anfrage

Weißweinseminar mit Verkostung inkl. Berufskunde

Kurs: BERU

Dieser Kurs besteht aus zwei Blöcken. Im theo­re­ti­schen Teil erfahren Sie Infor­ma­tives und Wissens­wertes rund um den Weinbau, die Wein­pro­duk­tion und Sie erfahren, was man über Wein und die Winzerei in Deutsch­land wissen sollte. Der zweite Teil der Veran­stal­tung besteht aus einer Weiß­wein­probe mit insge­samt zehn Weinen. Es werden verschie­dene Rebsorten und unter­schied­liche Quali­täts­stufen vorge­stellt. Am Ende des Kurses wissen Sie genau, was ein Weine­ti­kett über den Inhalt der Flasche verrät, was den Ries­ling vom Müller-Thurgau unter­scheidet und wie sich Beeren­aus­lese oder Eiswein vonein­ander abgrenzen.

Kurs­ge­bühr: 59 €

Teil­nahme ab 18 Jahre.